Wagenfähren
Deutschland,
Niederlande und Westeuropa
Startseite: Fähren in Europa

Startseite D, NL, Westeuropa



 Grete   Werft
Bygge verft
Baujahr
Byggeår
2010
Abbruch
kondemnert
-
Fiskerstrand BLRT A/S, Fiskerstrand / N:
JSC Western Shiprepair Yard, Klaipeda / Lit.
(Rumpf)
Fiskerstrand A/S, Fiskerstrand (Endausrüstung)
 Bau-nr.
Bygge nr

01

63
 IMO-Nr.
9474060
Namen
Skipsnavn
Rufzeichen
Kjenningssignal
Reedereien / Eigner
Rederi / Eier
Lebenslauf Vermessung: -  Info-D - Info-E - Info-E -
Hoveddimensjoner
  1. Muhumaa (Estland) - 05.2017
  2. "Grete"  Marketingname 08.2015 - 02.2017
  3. Grete (D) - ...
- ESJO
2010 - ? 02.2017

- nn (Malta) 03.-05.2017

- DMEC (D) 05.2017 - ...
  1. Saremaa Investments 1 Ltd., Malta /  Saaremaa Laevakompanii, RoomassaretdSKL Ferries) - 2015
  2. Saaremaa Shipping Company (SLK)  Estland / in Charter für ELB-LINK Reederei GmbH, Cuxhaven - nn.2017
  3. nn
21.05.2008 Kiellegung bei JSC Western Shipyard in Klaipėda
31.07.2009 Stapellauf
20.10.2009 Eintreffen des Rumpfs bei Fiskerstrand 30.01.2010 Schiffstaufe
08.-12.03.2010 Überführungsfahrt
15.03.2010 - xxxx Rohuküla - Heltermaa 
ab xxxx - 07.2015: Virtsu - Kuivastu
07.2015 Werftaufenthalt in Klaipeda
ab 2.8.2015 Überführung nach Cuxhaven
20.08.2015 - 20.2.2017 Cuxhaven - Brunsbüttel (Elbe / Deutschland)
- 05.2017 Umflaggung nach Deutschland
wem gehört das Schiff eigentlich ?????
- ab 25.5.2017 wiede
r Cuxhaven - Brunsbüttel
5233  BRZ/GT/BT
1849  NRZ/NT
alt:  -- brt
Tragfähigkeit
Tonnasje
940  Tdw /dwt
  Tonnen
Länge ü.a.
Lengde o.a.
97,84
m (length o/a)
Breite ü.a.
Bredde
18,00
m (beam o/a)
Tiefgang (Tg)
Dypgående
4,00
m (d - draft/draught)
Seitenhöhe
Dybde
-- m (D - depth moulded, 
(Tg + Freibord F)
Passagiere
Passasjerer
690
-
PKW-Einheiten
PBE
150
-
Maschine / Antrieb:
maskin / framdrift
- 4x Wärtsilä Diesel: 2 x Typ 6L20 und 2 x Typ 8L20 mit zus. 5320 kW
- 2x Azimuth Thrusters CRP
Geschwindigkeit
Fart
16
kn
weitere Informationen: - MMSI: 211772370 - - -


5.6.2017 auf der Elbe vor Altenbruch

Sicherheitsdenken - Fehlanzeige ??? 
Dieses Fahrzeug sollte auf Anweisung der Crew eigentlich noch 2 m weiter vorsetzen und damit die Ausgangstür und damit den Fluchtweg vom unteren Wagendeck vollständig versperren.
Auf mehr sicherheitsbewußten norwegischen Fähren undenkbar! Dort befinden sich in solchen Bereichen gelb markierte "no parking"-Zonen.
Beispiel s. hier

9.6.2016: am Anleger in Brunsbüttel anlegend

- auf der Elbe am 11.5.2016 -

1.9.2015 beim Anlegen in Cuxhaven
-
1.9.2015 beim Anlegen in Cuxhaven

20.8.2015 auf der Elbe - am ersten Betriebstag der neuen Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel

15.8.2015 "open ship" am Anleger in Brunsbüttel
Bild-Bild
vor Kiel, einlaufend in den NOK

MUHUMAA vor Virtsu am 23.06.2015

MUHUMAA vor Virtsu am 13.06.2012

Muhumaa in Ålesund - 01.03.2010
 
 
 

 
©  Wilhelm Langes, Dortmund, Germany 2003 ff.
 email:  fjordfaehren_@_gmx.de
Anti-Spam:  korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!