Danske Ø - Færger
Fähren der 
Dänischen Inseln
Startseite:
Wagenfähren in Europa

Startseite: Danske Ø-Færger


Samsø ex. Kanhave

Bj. 2009
Samsø Baujahr / buildt / byggeår:
2008
Werft / yard / verft:
Frantzis Shipyards, Perama, Griechenland
B.-nr: P87
4630 BRZ/GT 91,43 m lang 16,20 m breit 3,5 / 5,6 m Tiefg. 600 Passagiere 110 PKW/cars/pbe 16 Knoten
Namen/names/navn:
  1. Kanhave - 24.7.2015
  2. Samsø
Reedereien/operators/rederier:
  1. Nordic Ferry Services A/S, Rønne / "Samsøtrafikken" - 2010
  2. Danske Færger A/S, Rønne
Einsatzort / operationarea / innsatsområde:

07.2009 - 09.2014 Hov - Sælvig/Samsø
- 2014 Umbau in Esbjerg: u.a. Einbau eines Hängedecks
01.2015 - ...  Ballen / Samsø - Kalundborg
  IMO-nummer 9548562
OYHS
verspätete Auslieferung 06.2009
Einsatz ab Juli 2009 mit erheblichen "Startschwierigkeiten"
- Mitsubishi-Diesel mit 4680 kW auf 4 x Azimuth-Propeller

Der Name "Kanhave" stammt von einem 500 m langen Kanaldurchstich aus der Wikingerzeit (ca. 726 n.Chr.) quer durch den nördlichen Teil der Insel Samsø, per 24.8.2015 Namensänderung


SAMSØ am 08.09.2016 in Kalundborg © Andreas Wörteler

6.6.2016

09.8.2015 - KANHAVE arrival Ballen

KANHAVE, 23.04.11 in Hov © Andreas Wörteler

Kanhave in neuen Farben im Juni 2010    Foto: Peter Therkildsen
-
vor Sælvig  02.08.2009

einlaufend Hov  02.08.2009

Hov 02.08.2009
--
Vakuumbasiertes Mooring-System "Cavotec MoorMasters™" Kapazität 400K/N. 
Es soll das Schiff bis zu einer Windstärke von 24m/s halten. 

Heckrampe der "nagelneuen" Kanhave - sieht so ein Schiff nach ca. 2 Wochen Einsatz aus ???                                    Der draußen neben dem Anleger noch lagernde Farbenvorrat war ebenfalls beachtlich !!??  Wer`s nötig hat!
© W. Langes, Dortmund 2003, 
http://www.fjordfaehren.de
 fjordfaehren_@_gmx.de Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!