Danske Ø - Færger
Fähren der 
Dänischen Inseln
Startseite:
Wagenfähren in Europa

Startseite: Danske Ø-Færger


Møn 
Bj. 1923

Møn Baujahr / buildt / byggeår:
1923
Werft / yard / verft:
Nakskov Skipsværft, DK
Bau.-nr: 18
79,46 brt 21,94
24
m lang 6,12
7,3
m breit 2,67
2,0
m Tiefg.  140/110/68 Passagiere 8 PKW/cars/pbe   Knoten
Namen/names/navn:
  1. Møn
Reedereien/operators/rederier:
  1. Præstø Amtskommune, Næstved / Kalvehave - Koster overfarten - 1938
  2. Ministeriet for Landbrug og Fiskeri (Erhvervsdirektoratet), København - 1950
  3. Landbrugsministeriet, København - 1992
  4. Landbrugsministeriet, Statens Veterinære Institut for Virusforkning, Kalvehave (Betreuung ab 2002: Foreningen Færgen Møns Venner) - 2005
  5. Foreningen Færgen Møns Venner, Stege
Einsatzort / operationarea / innsatsområde:

 17.3.1923 zu Wasser gelassen
1923 - 1926 Kalvehave - Koster
1926 - 1933 als Extrafähre / Reservefähre für andere Fährstellen z.B. Gaabense - Masnedsund
1933 - 1938 Lynes/ Sølager - Kulhuse (in Charter)
1938 - 1987 Kalvehave - Lindholm
1987 - 1991 Reservefähre
28.5.1991 letzte Fahrt nach Lindholm
1991 - 1999 aufgelegt in Kalvehave
ab 2000 - ... aufliegend in Stege / Møn
- 2003 Umbau zum Restaurantschiff
- bis ca. 2008 Restaurantschiff in Stege
- weiter aufliegend in Stege
- ab 2011 im Sommer Fahrradfähre zwischen Stege und Kalvehave

  Kennung: NDVW, ab 1934: OUYE

genieteter Stahlrumpf
älteste Autofähre Dänemarks
Link: Geschichte der "Færgen Møn"

Færgen Møn



Stege 18.5.2016

Stege Verft 22.4.2014
-
Stege Verft 22.4.2014
-
Stege Verft 22.4.2014

Stege 12.8.2014 - in vorbildlichem Zustand !

Stege 12.8.2014

zur Renovierung bei der Stege-Verft am 25.4.2013

 8.2004 in Stege als Restaurantschiff
-
Stege 04.2003 vor dem Umbau zum Restaurantschiff
-
Kalvehave 04.1997

"Møn" vor Bogø 8.1989 noch im Einsatz

vermutlich: Færgen Møn in Lynæs Ende 1930er Jahre (AK-Sammlung)

© W. Langes, Dortmund 2003, 
http://www.fjordfaehren.de
 fjordfaehren_@_gmx.de Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!