Sonderseite: 
Fährentour 2012 -
etwas für Fährenfreunde
Teil 1 der Tour: Inhaltsseite
Fähren 4: åländische Fähren Teil 1


Viggen - fährt Åva - Osnäs / SF
kommt man von Finnland, zahlt man hier 16,- Euro für die erste Fahrt, dann kann man alle weiteren Inselfähren kostenlos benutzen.
Bedingung: eine Nacht auf den Inseln verweilen und nicht rüber zum "Festland" Ålands fahren.
Das machte für uns 5 x Fähre für 16,- € - die Seilfähren sind sowieso kostenlos.

Doppingen auf der Verbindung Åva - Jurmo

Färja 112  Seilfähre nach Björkö

Ålfågeln - Norra Linjen

Spoven - mittlerweile eine Rostlaube
Asterholma - Lappo - Torsholma

Frida II in Kumlinge abends um 21.15 Uhr
die fährt  Enklinge - Kumlinge, und wenns für eine einsame Radfahrerin ist, die aus Enklinge geholt wird!

Seilfähre Seglinge

Ejdern - auf der quergehenden Linie Långnäs - Bergö - Överö - Sottunga - Snäckö

Knipan - auf der südgehenden Linie

ebenso wie die Gudingen

die Skarven auf Svinö - Degerby

die mittlerweile ganz schön verrostete Grisslan in Degerby aufliegend
-
die beiden Fähren an der Fährstelle Töftö  -  Färja 123 und Färja 119 (Reservefähre)

Lotta II am alten Anleger Prästö - das Ende ihrer Tage scheint abzusehen
-
rätselhafte Überraschungsfunde !!??
am Färjsund aufliegender Schiffs-Fährenrest / Ponton  evtl. Rest der Färja 61/261???  ---  UFO an der Straße zur Insel Simskäla!!??

Färja 121 Simskälafärjan

Frachtfähre Tärnan verlässt Hellö Kai
 

©  Wilhelm Langes, Dortmund, Germany 2003 ff.
 email:  fjordfaehren_@_gmx.de
Anti-Spam:  korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!