Fjordfähren in Norwegen
  Fjordferjer i Norge
Startseite: 
Wagenfähren in Europa
Startseite: 
Fjordfähren Norge
Zentralregister Norge
 ex. Folkestadfergen  Werft
Bygge verft
Baujahr
Byggeår
1946
Abbruch
kondemnert
(2000)
Skaalurens Skibsbyggeri, Rosendal
 Bau-nr.
Bygge nr
170
 IMO-Nr.
-
Namen
Skipsnavn
Rufzeichen
Kjenningssignal
Reedereien / Eigner
Rederi / Eier
Lebenslauf Vermessung: -  Info-D - Info-E - Info-E -
Hoveddimensjoner
  1. (Voldafergen II) - 1947
  2. Folkestadfergen - 1959 (?)
  3. Reiulf (?)
- LMQN
  1. Paul Svarstad, Sandane - 1947
  2. Volda-Folkestad Bilferge L/L, Volda - 1959
  3. Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) - ?
soll 1946 gebaut sein als "Voldafergen II", Ablieferung wohl erst 1947
1946 - 1947 unklare Verwendung, vermutlich aufgelegt, war geplant für eine Verbindung Innvik - Faleide - Blakset im inneren Nordfjord;
- hierfür wurde aber keine Konsession erteilt  - Infolink -
daher 1947 verkauft
1947 - 1954 Volda - Folkestad
1954 - 1958  Årvika - Koparneset 1959 Verkauf an Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF)
1959 zum Tyrifjorden überführt ! 
Verkauf und Überführung nicht im NOR-Register eingetragen!
1959 - (1966) ? Verbindung zur Insel Utbøya im Tyrifjorden (See) - Bildungsstättre der Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF)
- die Fähre wurde schon in den 1970er-Jahren in sehr schlechtem Zustand aufliegend gesehen / s. Foto
- 2000 aus NOR- Register gestrichen
- vermutlich gesunken oder abgebrochen

- möglicherweise gab es zwischen ca. 1966 und ein Motorboot "Reiulf" im Verkehr zur Insel Utbøya 
- bekannte Daten: 7,5 ml / 2,53 mb / 1 mt Kennung: LM8148

-
ab 1997 fährt die kleine Motorbootfähre "MS Thorbjørn" zur Insel
  BRZ/GT/BT
  NRZ/NT
alt: 29 brt
Tragfähigkeit
Tonnasje
  Tdw /dwt
  Tonnen
Länge ü.a.
Lengde o.a.
13,5
m (length o/a)
Breite ü.a.
Bredde
5,2
m (beam o/a)
Tiefgang (Tg)
Dypgående
2,2
m (d - draft/draught)
Seitenhöhe
Dybde
- m (D - depth moulded, 
(Tg + Freibord F)
Passagiere
Passasjerer
-40
-70 / 99
PKW-Einheiten
PBE
4
-
Maschine / Antrieb:
maskin / framdrift
- 30 PS-Motor Geschwindigkeit
Fart
-
kn
weitere Informationen: - Holzrumpf, - genannt: "Sausnebbet / Sosnebben" - die Sauciere
Fjord1 magasin 2009, s. 83:
"Like etter krigen tinga Paul Svarstad ei bilferje hos båtbyggeriet Skaaluren i Rosendal. Han ville starte ei ferjerute mellom Innvik, Faleide og Blakset, men fekk ikkje konsesjon. I 1947 selde han ferja til Volda - Folkestad Bilferje L/L. Dei gav henne navnet "Folkestadferga".
- Infolink  - - -x

Foto: Andreas Brenne - Fotoquelle: www.trehesten.com

am Anleger in Utøya - AK

Please respect / vær så snill og respekterer copyrightregler -Impressum !

© W. Langes, Dortmund 2003 ff.
http://www.fjordfaehren.de/
 email:  fjordfaehren _@_ gmx.de
Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten_ !!!