Fjordfähren in Norwegen
  Fjordferjer i Norge
Startseite: 
Wagenfähren in Europa
Startseite: 
Fjordfähren Norge
Zentralregister Norge

 Jøsenfjord  Werft
Bygge verft
Baujahr
Byggeår
1886
Abbruch
kondemnert
-
Christiansands Mekaniske Værksted, Kristiansand, N
 Bau-nr.
Bygge nr
42
 IMO-Nr.
-
Namen
Skipsnavn
Rufzeichen
Kjenningssignal
Reedereien / Eigner
Rederi / Eier
Lebenslauf Vermessung: -  Info-D - Info-E - Info-E -
Hoveddimensjoner
  1. Lindesnæs - 02.1930
  2. Jøsenfjord - 1980 (N)
  3. nn - ?
  4. "Jøsenfjord" / NL - 2011
  5. Jøsenfjord
- 1980
LEFS / N

1980 - 1985
unbekannt

1985 - 2011
unbekannt

2011 - ...

  1. AS Dampskibsselskabet Lindesnæs, Farsund - 1929/30
  2. A/S Jøsenfjord, Vadla/Ryfylke - 1932
  3. A/S Jøsenfjord Ruteselskap, Stavanger - 1947
  4. A/S Jøsenfjord Rutelag, Stavanger - 1975
  5. Det Stavangerske Dampskibsselskab, Stavanger - 1980
  6. Gebr. Bruhn, Düsseldorf, D - 1981
  7. Erwin Paul Borchardt, Düsseldorf, D - 1983
  8. nn - 1985
  9. Judith Hebly / Eef Groot, Schagen, NL - 1988
  10. Jan Krul, Schagen / NL - 1999
  11. Gawan Groot, Schagen / NL - 04.2011
  12. Andelslaget MS Jøsenfjord
1886 - 1929 Farsund - Kristiansand (als Küstenroutenschiff)
1930 - 1932 und 1933 - 1934 Stavanger - Årdal - Erfjord - Vadla (Lokal - /Touristenroute)
1932 Umbau und Verlängerung Rosenberg Mek. Verksted, Stavanger
1932 - 1933 Utåker - Skånevik - Kyrping - Fjæra (HSD-Charter)
1934 - 1953 Stavanger - Tau - Alsvik - Kjøllevik - Vervik - Fiskå - Sør Skår - Nessa - Årdal -  "Årdalsruta" 
1940 - 1945 aufgelegt
1953 - 1978 Stavanger - ... - Erfjord (Lokalroute nach Sjernarøy und Ombo)
1962 Umbau Haugesund Slip: Verlängerung und Autodeck
Einbau eines neuen Steuerhauses (übernommen von der "Hole" ex. Lyngdal")
1978 - 1980 aufgelegt
1980 verkauft an: Hans Joachim Bruhn, Gebr Bruhn, Yacth-Agentur, Düsseldorf (D)
09.1980 zusammen mit "Fjordsol" in die Niederlande (Den Helder) überführt
1980 - ? Verbleib in den Niederlanden z.B. in Stavoren/Ijsselmeer und Lemmer
unklare Besitzverhältnisse 1981 - 1985
ab ca. 1985 Hausboot in Schagen / Niederlande  s. Fotos
per 8.4.2011 verkauft an Andelslaget MS Jøsenfjord, 
April 2011: Schlepp von Schagen nach Den Oever: die Jøsenfjord wird für die Überführung nach Norwegen klar gemacht ! s. Bilder
18.4. - 20.4.2011 Fahrt mit eigener Maschine von Den Oever / NL nach Ryfylke / N !!!
aufliegend zur Restaurierung Sandangervågen på Randøy i Hjelmeland.
Info:  Nye Jøsenfjord Rutelag
  BRZ/GT/BT
  NRZ/NT
ab 1962: 195 brt
1932: 151 brt
1886: 145 brt
Tragfähigkeit
Tonnasje
  Tdw /dwt
  Tonnen
Länge ü.a.
Lengde o.a.
29,05
33,53
39,78
m (length o/a)
ab 1932
ab 1962
Breite ü.a.
Bredde
5,55
m (beam o/a)
Tiefgang (Tg)
Dypgående
2,71
m (d - draft/draught)
Seitenhöhe
Dybde
- m (D - depth moulded, 
(Tg + Freibord F)
Passagiere
Passasjerer
294
-
PKW-Einheiten
PBE
-
8
-
ab 1962
Maschine / Antrieb:
maskin / framdrift
- 2-zyl. Compound-Dampfmaschine mit 39 PS, ab 1934 4-zyl. Zweitakt-Wichmann-Diesel mit 390 PS Geschwindigkeit
Fart
10-11
kn
weitere Informationen: - http://www.warsailors.com/homefleet/shipsj.html  dort: Verbleib nach 1980 fehlerhaft !
der Zustand 2011 ist noch so originalgetreu, dass eine Verwendung als Diskothek - wie dort angegeben - ausgeschlossen werden kann (s. Fotos vom Oktober 2005).
Fotoseite 2: in Schagen 31.10.2005
Info: Skipsarkiv Rogaland
Bericht über die Jøsenfjord
- - -
Fotoseite 1: Bilder der JØSENFJORD vor 2003
Fotoseite 2:   Bilder in Schagen, NL vom 31.10.2005
Fotoseite 3: noch in Schagen / NL im Dezember 2010 und in Den Oever 13.4.2011

Jøsenfjord wieder in Norwegen:

Jøsenfjord am 18.06.2012  Sandangervågen / Randøy

Jøsenfjord am 18.06.2012  Sandangervågen / Randøy
 

© W. Langes, Dortmund 2003, 
http://www.fjordfaehren.de/
 fjordfaehren_@_gmx.de Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!