Wagenfähren
Frankreich
Startseite: Fähren in Europa

Startseite D, NL, Westeuropa



New Rochelle Baujahr Bauwerft:
(1897)
1938-1942
Scheepswerf en machinefabriek "De Biesbosch", Dordrecht / NL
B.-nr -
300 brt Tonnage 42,20 /  m lang 9,0 m breit 3,03 m Tiefg. - Passagiere - PKW - Knoten
Namen:
  1. (Sassnitz) - 1938
  2. New Rochelle - 
Fährbetrieb / Reederei:
  1. Departement de la Charente Interieure, La Rochelle -
aktueller und früherer Fähreinsatz:

1938 - 1940 Umbauphase
in Dordrecht / NL
26.4.1940 nach Bordeaux geschleppt (vor dt. Besetzung!)
2.11.1940 in Bordeaux beschlagnahmt

durch Kriegsausbruch verzögerte endgültige Fertigstellung bis ca. 1942 - zusammen mit der S. Champlain
ab 09.1942 Transportschiff für dt. Kriegsmarine auf der Belle Ile
ca. 1943 - ?  Le Chapus - Île d´Oléron
- auch im Einsatz
- La Pallice (La Rochelle) - Ile de Re (Sablanceaux) - s. Postkarte unten 
ab 1949 im franz. Register
im Einsatz 20/10/1947 - 1/1/1977
widersprüchliche Informationen:
- 1955/56 letztmalig im Lloyds Register und danach abgewrackt
- noch 1970 im Einsatz als Fähre
Verbleib unklar

Du 20/10/1947 au 1/1/1977 , armateur RDPE, diesel hélice, c'est un engin de débarquement transformé (LCT), il sera rallongé à Nantes. Il est identique au Samuel Champlain (Tonnage max 36 t).
Von 1947.10.20 bis 1977.01.01, Inhaber RDPE, diesel helix, Landungsboote transformiert (LCT), wird es nach Nantes verlängert werden. Es ist identisch mit Samuel Champlain (Tonnage 36 t max).

 
ursprünglich gebaut 1897 bei  Ferdinand Schichau-Werft, Elbing
B.-nr: 598
65,00 m lang, 9,30 m breit, 1,10/2,10 m Tiefgang, 9,5 kn, 602 brt,
1 Eisenbahngleis von 61,82 m Länge
2 x Dampfmaschine mit zusammen 500 PS auf je 2 x Bug- und Heckpropeller
Eigner:
1897 - 1920 Königlich-Preußisches Eisenbahnmaschinenamt Stralsund
04.1920 bis 02.1924 Deutsche Reichseisenbahnen 
02.1924 bis 09.1924 Deutsche Reichsbahn 
10.1920 bis 1938 Deutsche Reichsbahngesellschaft/Reichsbahndirektion Stettin/Reichsbahnmaschinenamt Stralsund
Einsatz:
1897 - 1920 Eisenbahnfähre Stralsund - Altefähr
1920 - 1928 aufgelegt
1928 wieder eingesetzt (die Fähre wurde nicht verlängert !)
1928 - 10.1936 Eisenbahnfähre Stralsund - Altefähr
1936 nach Swinemünde verlegt, aber bald schon nur noch Wohn- und Werkstattschiff in Sassnitz
06.1938 nach Frankreich verkauft, nach Dordrecht / NL geschleppt

2 x MAN-Motor Bj. 1939 mit 300 PS

-

AK-Sammlung

auch im Einsatz - La Pallice (La Rochelle) - Ile de Re (Sablanceaux): hier an Fähranleger in Sablanceaux
AK-Sammlung
i-

La Pallice: Bac New Rochelle
© W. Langes, 
Dortmund 2003
 email: fjordfaehren_@_gmx.de
Anti Spam: korrekt ohne/uten "_" !