Wagenfähren in Deutschland
ab 1900
Startseite Fähren in Europa
Startseite Wagenfähren
Elbe - tschechische Grenze bis Saalemündung - und Saale
zurück zur regionalen Übersicht Deutschland
Durch Klick auf einen der Links in dieser Tabelle gelangen Sie zum nicht-öffentlichen Teil dieser Internetpräsenz.
!!! Diese Daten- und Fotoseiten der deutschen Fähren sind nur noch nach Anmeldung zugänglich !!!

Saale
Saale    
 
 
Saalburg - Pöritzsch
(Bleiloch-Saaletalsperre)
  - Lastenfähre
ca. 1945 - 1967
- ab 10.1967 Wiedereröffnung der 1945 gesprengten Brücke
Linkenmühle / Paska - Altenroth / Altenbeuthen 
Hohenwarthe-Talsperre
  Mühlenfähre
1995 - heute
freifahrend, vor 1995 Personenfähre
Naumburg - - Hallesche Fähre - WF in Mtbl. 4836 von 1889
Eulau    
 
WF in Mtbl. 4838 von 1906,+ KF
Corbetha - Gr. Corbetha       WF in Mtbl. 4738 von 1906,
Dürrenberg - Kirchfährendorf     ? - 1920 WF in Mtbl. 4738 von 1906, 
Wagenfähre bis 1920, ersetzt durch Saalebrücke, heute "Bad Dürrenberg"
Röpzig       - WF in Mtbl. 4537 von 1920, handgezogene kleine Wagenfähre + Ruderboot als Personenfähre - AK 1920er
Peissnitz (Halle) - Peissnitzinsel - ----x - kleine Wagenfähre zur Peissnitzinsel (?), Ak von 1899
Brachwitz - Neu Ragoscy 82,15 Fähre Brachwitz
1946 - 1990
bis 1945 Pontonbrücke
Gierseilfähre mit Hilfsantrieb, Neubau 1946 Schiffswerft Mukrena, 28 to, 23,98 / 6,87 / 0,6 m, Info
Fähre Brachwitz
1990 - heute
längsseilgeführt, mit Grundkettenantrieb
Salzmünde    
 
WF in Mtbl. 4436 von 1902
Ak von 1904, Fährstelle heute noch erkennbar
Wettin - Zaschwitz  70,4
71,7
 
ca. 1920 - ?
bis ca. 1920 Pontonbrücke, dann Fähre
Fähre Wettin (I)
1936 - 1972
für 1936 Nachweis einer Gierfähre Wettin gebaut bei Schiffswerft Jerichow, Milow: 22,8 / 7,13 / 0,53m; 14 to
Fähre Wettin (II)
1972 - 1989
-
Fähre Wettin (III)
1989 - heute
hochseilgeführt, mit Grundkettenantrieb
Trebitz       WF in Mtbl. 4436 von 1902
Dobis - Friedeburg    
 
in Mtbl. 4336 von 1902 nur Kahnfähre !
Rothenburg - Brucke 60,5     in Mtbl. 4336 von 1902, Bild 1942
   ? - 1974 - Bj. ?, Schiffswerft Mukrena, 23,30 / 5,75 / 0,63m; 20 to, ursprünglich Wirtschaftsfähre des VEB Draht & Seilwerke Rothenburg, Grundkettenfähre
Fähre Brucke
"Altes Mädchen"
1974 - heute
längsseilgeführt, mit Grundkettenantrieb
Könnern (Georgsburg) - Nelben    
Fähre Könnern
- 1929
handbetriebene querseilgeführte Fähre (?), AK 1915, in Mtbl. 4336 von 1902: WF
1929 durch Brücke ersetzt
Trebnitz - Gnölbzig       - in Mtbl. 4336 von 1902: WF
Beesedau - Groß-Wirschleben  
 ? - 1945
Ak, WF in Mtbl. 4236 von 1906
Längseil-Gierfähre; 1945 gesprengt
Calbe - Hohendorfer Busch - Fähre "Hohendorfer Busch" 
ca. 1938 - ca. 1978
- Fähre zur durch die Saalebegradigung 1938 entstandene Insel
Lä: 21,68 m / Br: 6,68 m / Tfg: 0,68 m 
Calbe - Gottesgnaden 19,45
? - 1932
in Mtbl. 4036 von 1902: WF
Fähre Calbe
1932 - heute
mehrfach umgebaut
Groß-Rosenburg - Werkleitz 9,62  
1878 - ?
WF in Mtbl. 4037 von 1902; Gierseilfähre
Fähre Groß-Rosenburg
1903 - 1983
1903: Werft W. Kretzmann, Breitenhagen Fährprahm 14 t für Gemeinde Groß-Rosenburg, 16,9 / 5,74 / 0,52m; 
1983 auf der Schiffswerft Aken im Zuge eines "REKO-0" Baus komplett neu um und ausgebaut und dann als Fähre Barby nach Barby / Elbe
Fähre Groß-Rosenburg
1983 - heute
von Barby/Elbe
Klein Rosenburg - (Barby)  
? - 1952
WF in Mtbl. 4037 von 1902; 
Saalhorn / Saalemündung - (Barby)  -   -  - - in Mtbl 4037 von 1902 nur Kahnfähre
         
         
Mulde:    
 
mündet bei Dessau in die Elbe
Wasewitz       - WF in Mtbl. 4542 von 1905; durch Ak 1920er Hochseil-Wagenfähre nachgewiesen
         
Kollau/Collau - Groitzsch   Kollauer Fähre   WF in Mtbl. 4541 von 1911
Wagenfähre zur Bewirtschaftung der am linken Ufer der Mulde liegenden Fluren des Thallwitzer Rittergutes. Mit der Bodenreform überflüssig. Durch Hochwasser 1954 zerstört und durch eine Kahnfähre bis 1960 ersetzt Infolink
Hohenprießnitz - Gruna   Fähre Gruna 1861 - 1894
- erste Wagenfähre 1861 - Infolink -
Fähre Gruna 1894 - 1945 - die 2. Fähre ging um 1894 zum Zwecke des Waren- und Pferdewagentransports zwischen Hohenprießnitz und Gruna in Betrieb, 1945 zerstört, s. Mtbl. 4441 von 1902, 
Fähre Gruna 1955 - ? - 1955 erneut Wagenfähre 12 m lang und 4 m breit; 1974 abgebrochen
Fähre Gruna Anfang 1960er - 1974 - Anfang 1960er Neubau einer Wagenfähre, Einsatz bis 1974
- heute Personenfähre
Rösa - Löbnitz    
? - 1964
- in Mtbl. 4340 von 1902: WF
Fähre bis 1964 (als WF)
Pouch - Döbern       in Mtbl. 4340 von 1902: WF
Wagen- und Kahnfähre an einem mittelhohen Seil geführt, noch 1940
südöstlich Pouch, heute: Großer Goitzschsee / Ort Döbern nicht mehr existent


zurück zur regionalen Übersicht Deutschland Durch Klick auf einen der Links in dieser Tabelle gelangen Sie zum nicht-öffentlichen Teil dieser Internetpräsenz.
!!! Diese Daten- und Fotoseiten der deutschen Fähren sind nur noch nach Anmeldung zugänglich !!!

Mtbl - Messtischblatt / topografische Karte im Maßstab 1 :25.000
zurück zur regionalen Übersicht Deutschland

© W. Langes,  Dortmund 2003 ff
www.fjordfaehren.de
email: fjordfaehren_@_gmx.de
Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!